Museum für Kunst und Gewerbe

Guten morgen Welt !

Heute wollte ich nur noch kurz von gestern berichten.
Wir sind im Museum für Kunst und Gewerbe gewesen.
Dort befindet sich im Moment eine Ausstellung mit dem Müll ,
Der in den Meeren sein Unwesen treibt.
Seht beeindrucken und auch bedrückend zu sehen ......
Sollte sich jeder mal zu Herzen nehmen, aber man da wirklich viel ändern ??
Ich bin zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen....

Unserem Kleinsten hat am besten der Kinderbereich im Keller des Museums
Gefallen.
Dort durfte er dann wenigstens mal alles anfassen und mitmachen,
Was wir ihm in den anderen Ausstellungen dann doch untersagen mussten.

Das Museum beherbergt auch ein Café . Die Destille .
Sehr schöne Atmosphäre , sehr gutes Essen .
Wir haben jedoch uns auf ein Malzbier und Kaffee beschränkt .
Alles in allem war es ein wirklich schöner Besuch .
Ich liebe es durch die Gänge der Museen zu schlendern und allein nur die
Stimmung zu genießen , die dort herrscht.






Essen im Dunkeln

Hallo Welt !
Wie versprochen berichte ich euch dann mal von gestern Abend .

Mein Mann und ich hatten zu Weihnachten einen Gutschein geschenkt bekommen für das Restaurant Lichtfrei
http://www.lichtfrei.de/lichtfrei-essen-im-dunkeln-hamburg

Den ganzen Tag war ich etwas nervös.
Werde ich mich im Dunkeln zurecht finden ?
Wie schmeckt essen, das man nicht sieht ?
Und bekleckert man sich da automatisch ?
Fragen über Fragen , hier die Antworten :
Sich im Dunkeln zurecht zu finden war sehr gewöhnungsbedürftig...
Sehr, sehr nettes Personal , das nach dem Essen unseren tiefsten Respekt hatte !!!

Zuerst fiel mir auf, das der Geruchssinn sich sehr viel mehr bemerkbar machte, als im Hellen.
Hören und riechen, viel mehr bleibt einem am dunklen Tisch ja nicht .
Wir kamen schnell mit den Leuten an unsrem Tisch ins Gespräch .
So dicht würde man sich sicherlich nie im Hellen neben Fremde setzten, schon gar nicht , wenn sie einem optisch nicht gefallen sollten .
Das Essen war der Knaller .
Ich habe wirklich so gut wie alles gewusst .Klingt jetzt nicht so spektakulär, aber man sieht ja nicht , was man sich zum Mund führt und somit können die Dinge sich auch ganz schnell als sehr merkwürdig entpuppen.
Kann man echt schwer erklären, muss man mal erleben .
Fühlte mich ein wenig in die Zeit der Kindergeburtstage zurück versetzt.
Da bekam man doch auch die Augen verbunden und musste dann raten, was man zu essen in den Mund bekam ...
fand ich damals schon unheimlich ...

Bekleckert haben wir uns nicht.
Die Gläser hielten wir beim servieren aber auch immer fest in unseren Händen .
Sicher ist sicher :-)
Habe euch mal ein Foto vom Inneren des Restaurant hier gelassen ;-)



Wollfabrik Hamburg

Guten Tag Welt !


Nachdem mir in meinem neuen Hobby dem Häkeln
andauernd die Wolle ausging,
(wir erinnern uns, ich habe am Dienstag erst angefangen )
bin ich heute morgen in die Wollfabrik Hamburg gefahren .
http://www.hamburger-wollfabrik.de/

Wow.... Ich war sprachlos !!!
Wie im Paradies für Wollfans.
Endlos lange Regale mit Wolle in allen Farben und Materialien .
Es war ja nicht so leicht rosa Baumwolle im Winter zu bekommen.
Nun habe ich 500g auf Konen gespult.
Ganz individuell , nur für mich :-)
Sehr fein !!!
Jetzt kann ich mich abhäkeln bis ich nicht mehr kann.
Wie gemütlich das am Wochenende ist...

Bis heute Abend , da haben wir was ganz interessantes vor......
....aber davon morgen mehr :-)















Rosa Rosa und nochmal Rosa

Guten morgen Welt !

Das Wetter hier in Hamburg ist immer noch so kalt,
Das ich mich mehr auf die Innenaktivitäten beschränke ,
Als die Stadt zu erkunden.
Gestern kamen endlich meine sehnsüchtig erwarteten Fliesenaufkleber.
Einbauküchen können oft ein wenig langweilig wirken.
Mit diesen Aufklebern im tollen Äpfelchendesign kommt ein wenig Farbe in die Küche .
Und natürlich in rosa / rot !!!!
Bin gerade dabei die Küche auf rosa umzustylen......sieht man oder ;-)


Cityguide

Ach ja, ich hab mir überlegt :

Wenn ihr irgendwas in Hamburg sehen oder
wissen wollt oder ein Foto davon braucht,
dann könnt ihr mich gerne fragen.
Sollte ich es in meinen Tag einbauen können, dann fahre ich gerne
an den gewünschten Ort und erledige dies für euch.

Ich dachte so an Kaffee testen in Cafe's, Fotos von Gebäuden oder
Straßen, oder .... ??



Osterstraße - Eimsbüttel

 

Kennt ihr diese Morgende, wo man am liebsten unter der Decke bleibt ?
Sicher , wer kennt die nicht ....
Ich finde es ist definitiv zu kalt und zu dunkel draußen.
Sonne , wo bist du ????
Aber ich hab mich dann natürlich als gute Mutter entschieden
diesen Tag nicht im Bett zu verbringen,
sondern hab mich dem morgenlichen Choas gewidmet.
Ein Strauß frische Tulpen auf dem Frühstückstisch zeigte Wirkung, Laune gleich besser - 
und der Tag konnte starten.
 
Ich muss mal kurz von gestern berichten,
denn da begann mein neuer Kurs -
Häkeln !
Ich kann zwar schon ganz gut häkeln,
aber wenn es schwierig wird, dann geb ich auf.
Da ich mir in den Kopf gesetzt hatte, diesen Sommer alles zu behäkeln,
passte es ganz gut diesen Kurs zu besuchen .
5 Mal , jeweils einmal die Woche.
Der Start gestern Abend war sehr lustig.
Eine tolle gemischte Runde in der Schanze.
 
So, nun zu heute morgen ....
Leider ist es nicht so, das man in Hamburg Wollgeschäfte an jeder Ecke findet.
Dank Internet habe ich dann aber einen ganz tollen Laden in der Osterstraße gefunden.
Also hab ich mich heute Morgen dorthin auf den Weg gemacht...
Die Osterstraße ist eine wirklich tolle, quirlige Einkaufsmeile.
Hier bekommt man alles was man so brauch.
Edeka, Buchandlung, Interiör, Banken, Cafes und ( oh Wunder) ein Karstadt.
In einer Querstraße, dem Heußweg befindet sich eine kleine Passage.
Hier findet man das Wollgeschäft Pur Pur
Hier der Link.
Wirklich sehr nette Bedienung, tolle Auswahl und freundliche Hilfe bei allen Fragen!!!
Ach ja und seeeehr Mops freundlich ;-)
 
Dort findet am auch einen Aldi, ein tolles Spielwarengeschäft, ein Cafe, eine Post,
einen coolen Klamottenladen und last but not least
das Kochhaus Eimsbüttel
Wie ich finde eine sehr gelungene Mischung aus
Feinkostgeschäft, Kochbuch, Supermarkt und Cafe.
Selbst wenn man keine Probleme hat mit ausgefallenen Rezepten und gut kochen kann,
dann kann man sich dort herrlich inspirieren lassen .
 
Ich wünsche euch allen noch einen
nicht zu kalten Dienstag !
 
 
 
 
 
 
 


Guten morgen Welt !

So, nun hab ich also einen Blog .....



Mmmh, was mach ich denn damit ?
Und vor allem warum ??
Und ließt dies überhaupt wer ?? 
Und wenn ja warum ???
Viele Fragen, wenig Antworten .
Also einfach weiter machen !

Ich habe mir in der letzten Zeit ( weil ich anscheinen Zeit hatte )
einige Blogs von anderen Menschen angesehen . 
Gibt es ein Thema was noch nicht gebloggt wird ? 
Ich denke nicht. 
Und Wahnsinn, was die Menschen da alles reinschreiben und 
mit wievielte Mühe und Aufwand das betrieben wird. Das sind zum Teil Hochglanz Magazine mit echt professionellem Layout . Kann ich das auch ? Will ich das auch ??

Der Mensch hinter dem Blog ? Wer ist das ? 

Der Nachbar von nebenan der sonst nichtmal grüßt , 
aber im Internet seine Kochrezepte mit persönlicher Note verteilt.
Der Kassierer beim Supermarkt der immer so aussieht, als wenn ihm alles egal ist und dann die niedlichsten Handarbeiten zu Hause fertigt ?
Oder doch eher der extrovertiert Typ , der auf der Straße eher unangenehmen auffällt und der in seinem Blog dann sich für die Rettung Notleidender Tiere in Südeuropa ausspricht ???
Viele Menschen, viele Geschichten , hinter jeder Fassade verbringt jemand etwas , 
was man oft nicht erwartet.
Hier im Netzt der Blogger offenbart sich die Bandbreite der gesamten Facetten vieler Leben.
Alles sicherlich dabei und doch bleibt die Frage :
Warum tun Menschen das ?? Klar man erreicht eine sehr große Masse an Menschen .

Gut. Das sollte reichen mit Philosophie am morgen ;-)


Ich hab mir vorgenommen, das ganze ruhig angehen zu lassen.
Spaß macht es jetzt schon, denn mitzuteilen gibt es ne Menge ......aber nicht alles auf einmal ;-)
Jetzt will der Hund raus und somit mach ich mich auf ins Hamburger Winterwonderland .






Guten Morgen Hamburg !


Guten morgen Hamburg !


Falls es jemand noch nicht bemerkt hat :
Es schneit !!!
Hamburg zeigt sich heute Weiss in Weiss .
Was kann man da am besten machen ?
Mit einem guten Kaffee aus der Speicherstadt oder 
Burgs Kaffeerösterei 
http://www.kaffeeroesterei-burg.de/
Im Bett bleiben.
Gutes Buch , alles perfekt ! 
Schade nur , wenn man Kinder und Hund hat, die zieht es nach draußen .
Also, ab ins Niendorfer Gehege und alle können sich ordentlich austoben im Schnee .
Einen schönen Sonntag euch da draußen !!





Fernsehturm

Der Fernsehturm.
An dem kann man ja nicht vorbei gucken, wenn man nach Hamburg kommt.
Bei diesem Bild muss ich unweigerlich an die tollen warmen Sommertage in Planten und Blomen denken...
...immerhin nähern wir uns diesen ja wieder. 
Auch wenn es noch etwas dauert ;-)


Matroschka

In den nächsten Tagen gibt es mehr ....

Neu in Hamburg

Hallo Menschen da draußen !

So, geschafft.....

Wir sind in Hamburg - endlich !!
Es war ein langer Weg und am Ende ging alles ganz schnell.
Neuer Job, neue Wohnung, eben mal einen 5 Personen Haushalt einpacken , nebst Hund .

3 Monate ist das jetzt her und so langsam ist alles an Ort und Stelle. 
Der Hund und die Kinder finden sich zurecht und mein Mann und ich können anfangen Hamburg zu entdecken.
Auf meinen Streifzügen möchte ich euch ein wenig mitnehmen.
Fühlt euch eingeladen  mich zu begleiten und Hamburg zu erforschen :
Willkommen !!!