Die Elbe

Die Elbe , der heimliche Grund warum wir nach Hamburg gezogen sind ist dieser Fluss .
Vielleicht nicht der schönste
Sicher nicht der sauberste
Aber mit dem Blick auf dem Hamburger Hafen mit seinen Kränen und den vorbei ziehenden Containerschiffen immer noch der heimliche Star in meinem Universum !

Mann, Kind und Hund einpacken und mal schnell an den Strand , das sind die Momente im Alltag wofür ich dankbar und glücklich bin.
Das Kind spielt im Sand , der Mann mit dem Kind und der Hund buddelt vergnügt daneben......
.......kurz mal tief Luft holen , inne halten , ausatmen , ankommen bei sich , herrlich und ja ich bin glücklich in diesen Momenten in denen einfach alles stimmt und ich meinen Blick auf die Kräne des Hafens schweifen lasse .
Ein Stück weite Welt wird dort entladen und ein Stück Hamburg geht mit an Bord .
Die Elbe regt mich an über den Rand des kleinen Lebens hinaus zu blicken und zu wissen , wie groß die Welt am Ende dieses Flusses dann doch ist.
Danke liebe Elbe dafür und
Danke liebe Familie für diesen schönen Feiertag :-)





Keine Kommentare: