Stadtteilfest Eidelstedt - Eppendorfer Landstraßen Fest - Altonale

Guten morgen Welt !

Puh
Eine anstrengende Woche liegt hinter der Mutter ...
Jeden Tag passieren tausend Dinge , die es wert wären zu bloggen.
Leider hat auch meine Uhr nur 24 Stunden und davon schlaf ich 
Super gerne auch mal 9 Stunden am Stück .
Also viele Dinge im Kopf zum schreiben, aber einiges wird warten müssen ,
Denn nun ist endlich die Sonne da und wir werden endlich unser Leben
Nach draußen verlegen .
Danach habe ich mich nach dem langem Winter sooooo gesehnt .
Passenderweise beginnt auch die Saison der Straßenfeste in Hamburg .
Hier mal eine kleine Auswahl für dieses Wochenende :

Altonale 
Eppendorfer Landstraßen Fest
Eidelstedter Stadtteilfest

Die Altonale ist natürlich am größten. Sie besitzt auch eine eigene Homepage .
Ich persönlich finde die Seite etwas unübersichtlich, denn das Programm ist wirklich 
Sehr groß und umfangreich. Na klar, Altonale findet ja auch über 2 Wochen statt.
Da fällt es schwer sich zu entscheiden. Vielleicht sollte man sich einfach treiben lassen.
http://www.altonale.de/

Eppendorfer Landstraßenfest ist bei schönem Wetter sicherlich ein muss !
Zwischen wunderschönen Altbauten herrscht ein buntes Treiben mit 
Flohmarkt , Unterhaltungsprogramm und sehr viel zu essen .
http://www.hamburg.de/eppendorfer-landstrassenfest/

Für das Stadtteilfest in Eidelstedt hab ich leider keinen Link gefunden,
Der brauchbar gewesen wäre.
Aber für alle die in der Nähe wohnen sicherlich eine tolle Möglichkeit sich
Zu Fuß aufzumachen , um ein unterhaltsames Wochenende zu verbringen.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein erlebnisreiches Wochenende und
Vor allem :
Keine kranken Kinder 
Keinen platten Reifen am Fahrrad 
Keine Teenager die " Null Bock " auf alles haben 
Und 
Sau gutes Wetter !!!!! 



Zeise Kino

Ich liebe kleine Kinder !
Wirklich !!
Am meisten, wenn sie schlafen :-)
Wenn Mama und Papa sich morgens vornehmen, das am Abend mal nicht das
Sofa sondern der Kinosessel besucht werden soll,
Dann erfordert es ab dem Moment ein genau geplantes Tagesprogramm .

Nachdem der Kleinste mittags aus der Kita abgeholt wurde ,
Haben wir den ganzen Nachmittag zu Hause "vernuschelt" wie wir es nennen .
Der Dauerregen kam da gerade recht.
Kuschelig auf dem Sofa liegen und Bücher gucken,
Kakao trinken,
Autos auf dem Fußboden von Zimmer zu Zimmer schieben,
Wäsche waschen ,
Trockner bedienen ........
Alles nur, damit der Kleinste am Nachmittag nicht zufällig noch im Auto einschläft und
Dann nicht pünktlich im Bett ist.
Damit wäre der Kinoabend dann wieder zu einem Sofa Abend geworden .

18.30 Uhr . Kind im Bett !
Den beiden Großen kurz noch das übliche erklären 
( bitte kein Blödsinn machen, niemandem die Tür öffnen ,
Bitte nicht ständig den Pizzaboten bestellen {neustes Hobby in Hamburg } und bitte melden,
Sollte es Probleme geben) und dann ab durch die Tür ....
Ach,große Kinder haben ja auch echt Vorteile .
Seitdem wir in Hamburg wohnen haben die beiden den Babysitterdienst für abends 
Übernommen . Seit dem gehen wir auch viel öfter mal spontan aus.

Im Auto erstmal durchatmen, Mukke ganz laut an , losfahren ......ja man ist eben auch noch 
Mann und Frau und nicht nur Papa und Mama .
Mal kurz alles durchchecken im Gehirn .
Ja wunderbar, mir fallen auf Anhieb auch wieder Dinge ein die nichts mit Kindern und Haushalt zu tun haben :-))

Altona - Zeise Kino - aussteigen Endstation .
http://www.zeise.de/

Ich hatte mir schon seit einiger Zeit gewünscht den großen Gatsby zu gucken.
In Hamburg gibt es wirklich viele Kinos , aber das Zeise Kino in Altona gefällt mir
Wirklich am besten. Es ist in einer ehemaligen Schiffsschraubenfabrik untergebracht.
Der morbide Charme des alten Gemäuers hat wirklich was besonderes.
Etwas altertümlich und somit sehr gemütlich .
Der besondrer Flair wird maßgeblich durch die dort auch ansässigen Kunsthandwerker und
Die Gastronomie geprägt .  

Um es kurz zu machen mit der Filmkritik :
Ein Rausch aus Farben, Musik und Gefühlen .
Ich liebte diesen Film von der ersten Minute an.
Hätte ich einen Wunsch frei, dann würde ich unheimlich gerne noch mal in dieser Zeit leben.
Einmal diese Kleider tragen dürfen, diesen wunderbaren Kopfschmuck und
Dazu Charleston tanzen.
Leonardo DiCaprio brilliert in der Rolle des Jay Gatsby.
Absolut sehenswert !

Mein Tipp für das verregnete Wochenende ,
Geht doch mal ins Kino. 
Ich finde ja immer, nichts ist so toll wie Filme im Kino zu gucken.





Hamburg singt

Hallo Welt !

Nun sind es schon 7 Monate die wir in Hamburg wohnen.
Es ist ist also an der Zeit , sich einen neuen Freundeskreis aufzubauen.
Ich weiß ja nicht wie es euch so geht , wenn man ganz neu irgendwo hinzieht,
Aber am einfachsten lernt man sicherlich Menschen kennen, 
wenn man arbeitet oder ein Hobby ausübt .

Ich arbeite seit unserem Umzug allerdings nicht mehr 
( oder zählt das bisschen Haushalt etwa ? )
Und um mich groß um neue Hobbys zu kümmern fehlte mir bis jetzt die Zeit 
( wahrscheinlich wegen dem bisschen Haushalt ).
Meine Hobbys beschränken sich auch meistens auf Dinge, die ich alleine machen kann.
Zum Beispiel sitze ich sehr gerne in meinem Schlafzimmer und nähe kleine Nettigkeiten oder
Große Bekleidung . Dabei bin ich sehr gerne allein.
Sowieso bin ich sehr gerne alleine, denn bei einem Haushalt mit Mann, 3 Kindern und Hund 
Sind die Momente in denen man alleine ist ja eher eine Seltenheit .

Doch so ab und ab merke ich, das ich gerne mal wieder neue Menschen kennenlernen möchte.
Ich bin eine Frau mit einem sehr hohen Redebedürfnis.
Das nur auf den Abend zu beschränken und meinen Mann dann in einem Redeschwall 
Den Abend zu versüßen, ist auf Dauer für den Armen nicht zumutbar. 

Durch Zufall lernte ich Jemanden kennen, der sehr gerne zu Hamburg singt gehen wollte.
Allerdings nicht alleine und da ich ja offen für fast alles bin, war ich dabei.

http://hamburg-singt.de/


Hamburg singt ! 
Und wie !!
Es gibt wirklich wenige Dinge heutzutage außerhalb meines Familienlebens, die mich noch
Richtig berühren , aber das war mal einer dieser Momente .
Es berührt mich wirklich , wenn ich Menschen treffe die eine Leidenschaft haben und
Dieser auf so wundervolle Art und Wiese nachgehen.

Nils Schröder ist so einer.
Er hat das gewisse etwas, was man braucht um Menschen zu berühren .
Er ist sehr witzig, locker, sympathisch ( sowas wie den hätte ich sehr gerne als Schwiegersohn )
Und er ist mit so einer Leidenschaft bei der Sache , das es eine Wohltat ist ihm dabei zuzusehen.
In einem Alltagsleben, in dem alle aneinander vorbeilaufen,
Hat er es sich zur Aufgabe gemacht Menschen zusammen zu bringen.
Welch wunderbare Aufgabe .
Singen ist etwas ganz ursprüngliches.
Etwas was sicherlich in jedem von uns steckt, doch nur wenigen ist es vergönnt eine Stimme
Wie Whitney Houston zu haben . 
Bei Hamburg singt kann jeder dabei sein, egal ob er ein begnadeter Sänger ist oder
Eben sonst nur unter der Dusche singt.
Singen in Gemeinschaft hat die Menschheit schon seit Hunderten von Jahren verbunden.
Es gab einem Kraft, bevor man in die Schlacht zog.
Es tröstete, wenn man einen Menschen verlor.
Es drückt unsere Gefühle aus, wenn man nicht weiß wohin mit all seiner Liebe oder
All seinem Frust.
Singen verbindet, es löst innerlich etwas aus, was man schwer in Worte fassen kann.
Jedenfalls bin ich sehr froh diesen Abend gestern so erlebt haben zu dürfen und
Denke das noch einige folgen werden.

Ich war so angefüllt von diesem schönen Gefühl in innerer Schwingungen zu sein,
Das ich ganz selbstverständlich in die falsche U-Bahn gestiegen bin.....
Das fand ich dann wiederum so lustig , das mein Lächeln bis vor die Haustür behielt ...







Hagenbecks

Hallo Welt !

Eigentlich wollte ich heute über Hagenbecks bloggen.
Dort haben wir den Pfingstmontag verbracht.
Der Tierpark hätte in meinem Beitrag auch echt sehr gut abgeschnitten ,
Bis auf die Preise .....
Ich habe mir beim bezahlen am Eingang schon gesagt :
Das kommt bestimmt alles den Tieren zugute ....
Als ich die Fotos von den Polarexpeditionen im neuen Eismeer gesehen habe,
War ich mir dann nicht mehr so sicher .

Jedenfalls hab ich mal die AGB's vom Tierpark gelesen bevor ich hier darüber 
Schreibe und dort musste ich dann lesen, das ich leider keine Fotos auf meiner privaten 
Homepage veröffentlichen darf .
Wie schade :-(
Gerade die Super süßen Bilder der Pavianbabys, die tollen Fotos von den Walrössern unter
Wasser im neuen Eismeer und vielen anderen Kleinigkeiten machen so einen Beitrag 
Doch erst wirklich zu einem ganzen.

Mal vorweg , ich bin kein Mensch der in einen Circus geht.
Wir haben auch keine Meerschweinchen mehr, weil ich das halten von dieses Tieren 
In kleinen Käfigen nicht artgerecht finde.
Also bin ich auch kein Freund von Tierparks , denn auch das halten dieser Tiere in
Gefangenschaft halte ich für sinnlos .
Ich kann mir nicht vorstellen, das nur ein Tier dort, wenn es die Wahl hätte sich freiwillig 
Für dieses Leben entscheiden würde.

Aber ( das große ABER )  ich bin Mutter und das von momentan wieder einmal einem
Kleinen Jungen der es eben liebt Elefanten zu füttern , Wasserschweinen hinterher
Zu schleichen , rieeeeeeesige Schildkröten zu betrachten und Löwen und Tier 
Ganz in echt zu besuchen.
Somit gebe ich mich geschlagen und sehe ein, das ich noch viele später Jahre habe,
Um jegliche Art von Tierpark zu boykottieren .
 Was ich wirklich schön finde ist, das die Hagenbecks sich wirklich Mühe gegeben haben den
Park für ihre Tiere schön zu gestalten .
Das neue Eismeer ist wirklich sehr gut gelungen.
Pinguine endlich mal in gute gekühlten Räumen zu erleben war eine Wohltat .
Ich fühlte mich bei der kalten, dunklen Atmosphäre wirklich für einen Moment wie 
Am Polarkreis ;-)

Leider kann ich niemandem mit wirklich gutem Gewissen empfehlen dort ein paar
Würstchen mit Pommer zu essen.
Auch wenn auch der Karte stand " für den kleinen Hunger " , war die Portion wirklich sehr klein
Geraten. Eine Möglichkeiten eine normal große Portion zu bestellen gab es auch nicht.
Und das ganze für stolze 6,90€ ...
Nun denn, man kann sich ja auch selbst ein paar Brote schmieren und den Ausflug somit etwas 
Kostengünstiger halten .

Ganz toll fand ich , das wir mit dem Fahrrad zu Hagenbecks gefahren sind.
Das war vor unserem Umzug nach Hamburg natürlich nicht möglich und
Gibt dem Tag irgendwie wirklich was besonderes.
Daran merke ich immer wieder, das wir hier angekommen sind in dieser Stadt .
Einige Sachen werden langsam selbstverständlich , wie zum Beispiel zu bestimmten Uhrzeiten 
Einige Straßen meiden und Schleichwege fahren oder
Eben sich auf das Fahrrad setzten und die schönen Orte Hamburgs per Rad zu erkunden .

Haltet durch da draußen bei dem Schietwetter ,
Es kann nur besser werden :-)


Stadtpark

Hallo graue Welt !

Der Regen hat heute dank meines bittens aufgehört sich unaufhörlich über Hamburg zu ergießen.
Ich hatte ihm gestern Abend erklärt, das sowohl der Kleinste, als auch der Hund und dessen Herrchen und Frauchen sich wahnsinnig auf ein Wochenende draußen gefreut hatten.
Er hatte anscheinend erbarmen und stellte die Dauerbegießung über den Tag ein. Danke !!
Mal im Ernst :
Hamburg hat soviel Wasser, das guckt man sich doch lieber beim spazierengehen an oder 
wenn man an selbigem sitzt.
Wir haben den Tag genutzt und beides getan,.
Über Mittag haben wir den Stadtpark erkundet.
Als Neuhamburger, die im Winter hergezogen sind, hatten wir den Stadtpark noch nicht ganz erkundet.
Los gings am Planetarium.

Das kann ich auch für Kinder wirklich sehr empfehlen.
Wir haben im Winter eine Vorstellung für Erwachsene abends 
und eine Vormittags für Kinder besucht. 
Von beiden waren  wir sehr begeistert.
http://www.planetarium-hamburg.de/



Dann weiter Richtung Festwiese. 
Diese wird im Sommer stark vom grillenden Volke belagert.
Sozusagen das moderne Woodstock, nur ohne Jimmi Hendrix
Ich will das auch ! 
Hatte ich ja den Vorsatz für das erste Jahr in Hamburg alles mitzumachen, 
was hier als " Typisch" oder " Traditionell" gilt.
Ich möchte an dieser Stelle Hamburg mal ein Lob aussprechen :
Danke für all die Mülleimer. Man muß wirklich nie lange wandern und trifft an jeder Ecke einen.
Sehr praktisch, wenn man kleine Hundebeutel nicht lange schleppen mag...
Neuste Errungenschaft im Stadtpark sind die extra Container für Grillkohle.
Es gab in den letzten Jahren zu viele brennende Mülleimer, sodas die Stadt sich entschlossen hat extra Container hierfür aufzustellen. Jetzt müssen die Feuerwehrleute deutlich weniger ausrücken...
Im Hintergrund des Bildes oben sieht man das Schwimmbad.
Ja man höre und staune, es gibt in diesem Teich wirklich ein Becken zum schwimmen.
Ich komme vom Land und dort überlege ich mir schon reichlich 
in welchen See ich zum baden steigen würde.
Hier in der Großstadt gibt es Schwimmbäder in Stadtparkseen...unglaublich...ich werde dies beobachten...
Wirklich ganz toll fanden wir alle das Becken für die Modellbauschiffe.
Mein Mann und der Kleinste konnten sich gar nicht mehr davon trennen.
Wir mußten dem Kleinsten verprechen ihm auch ein gaaaaaanz großes Boot zu kaufen, 
für den nächten Besuch....ja klar ....natürlich, alles was du willst ....und nun weiter bitte !


Ein klein wenig Kunst haben wir auch noch gefunden.
Leider keine Erklärung des Künstlers worum es sich handelt.
Da standen wir nun und konnten die Fragen des Kindes nicht beantworten.
Also, lieben Gruß an den Künstler, mein Sohn hätte da mal ein paar Fragen ....

Den Nachmittag haben wir dann im Sand mit Decke, Picknick und Schaufeln an der Elbe verbracht.
Wenn ich da so sitze, den Männern beim buddeln zusehe, den Blick rüber zu den Kränen im Hafen schweifeln lasse, dann weiß ich warum ich Hamburg so liebe....
Genau für diese Momente, 
für ein wenig Elbe, 
für ein wenig Sand unter den Füßen ,
für einen Moment Freiheit im mütterlichen Alltagskopf.
Hamburg ich danke dir , es war mal wieder schön heute mit dir !
Vielleicht seiht man sich ja mal auf ein Grillen ? Sicher !!
 
Bis morgen, schlaf gut....oder eben auch nicht .....


Pfingsten - Regen - Altes Land

Hallo Welt

Regen hatten wir ja auch schon lange nicht mehr.
Gut, 
das man bei Regen in einer Stadt wie Hamburg unheimlich viele tolle Dinge unternehmen kann
Doof,
wenn das meiste ohne Hund und Kind einfacher wäre...

Heute hätte ich total Lust gehabt mit einem dickem Schmöker 
in einem belbten Cafe zu sitzen und mit einem Chai Tee 
einfach die Welt um mich herrum zu vergessen.

Auch denkbar gewesen wäre diese Variante :
eine nette kleine Kunstausstellung mit anschließendem leichtem Salat in einem engen,
französischen Bistro und den Tag dann mit dem Liebsten im Bett ausklingen zu lassen.

Regen ist was feines,
aber nur wenn das Kleinkind nicht durch die Wohnung hopst, 
der Hund vor der Tür steht und fiept 
und die 100derste Idee für Drinnenbeschäftigung gespielt ist.

Um es mal vorweg zu nehmen :
Ich liebe Wochenenden im Regen.
Sie zwingen einen eben nicht nach draußen und lassen den Tag langsamer und
gemütlicher erscheinen.

Bis beim Mittag dann dem Ehemann die tolle Idee kommt ins Alte Land zu fahren.
Jupp !!!
Alle in die Gummistiefel, ab ins Auto und schwupp hintern Elbdeich.
20 Minuten Fahrt und die Großstadt scheint Kilometer hinter einem zu liegen.


Wir hatten uns seit Wochen vorgenommen die Apfelblüte anzusehen.
Leider regnete es immer mehr, sodas aus einem langen Spaziergang,
ein kurzer wurde.



Die Apfelblüte ist noch in ihrer ganzen Pracht zu erlben. 
Auch einige Kirschbäume tragen noch ihre Blüten .
http://www.bluetenbarometer.de/bluetenbarometer-altesland 
Ganz tolle Internetseite. Dann weiss man genau, wie der Stand im alten Land gerade ist.
Natürlich durfte der Besuch eines typischen Obsthofes nicht fehlen.
Wir haben uns entschieden bei Familie Matthies anzuhalten
http://www.obsthof.de/Erlebnis-Obsthof 
Ich weiss, es klingt sicherlich etwas komisch, aber ich habe noch nie so leckere Äpfel gegessen. Unser Kleinster konnte gar nicht aufhören alles zu probieren und somit mussten auch noch ein paar Birnen mit, die auf der Stelle gleich vernascht wurden.
 Mutti hat sich für eine Backmischung " Apfelbrot" entschieden und
aus den ca. 30 selbstgekochten Marmelden eine Pflaumenkonfiture für sich 
erstanden. Außer mir wird die wohl niemand hier essen, aber ich liebe sie .
Ich freu mich schon auf selbtgebackenes Apfelbrot mit Pflaumenkonfitüre.
Die Kinder liegen alle auf dem Sofa und kauen Äpfel vom Obsthof und
somit macht der Regen draußen eine sehr gemütliche Stimmung.

In diesem Sinne noch ein schönes Pfingstwochenende !!








 

 

Eurovision Song Contest 2013 - Reeperbahn

Hallo Welt !

Hier mal mein ganz persönlicher Tipp für das Wochenende :
Samstag Abend ab auf die Reeperbahn !
Bei hoffentlich lauschigem Wetter und einem kühlem Astra kann man dort die live Übertragung des Eurovision Sing Contest sehen.
Sicherlich ein nettes Event , solange das Wetter mitmacht.
Die App auf dem Handy verspricht Regen und Gewitter , aber das tut sie schon seit heute morgen und bis jetzt sitzen wir immer noch draußen und genießen den Sommer :-)

 

Hochzeitstag

Morgens wacht man auf, sieht in die Augen eines wunderschönen Mannes , 
Kneift sich in den Arm um zu sehen ob man wirklich wach ist und dann wird man auch schon geküsst !
"Alles gute zum Hochzeitstag " 
Kleine Dose vom Juwelier enthält zwei klitzekleine Herzen , ineinander verschlugen für das Charmsarmband ...
Ich liebe ihn !
Seit 5 Jahren verheiratet, keinen einzigen Tag davon bereut ...
Wenn man nach 5 Jahren immer noch nebeneinander aufwacht und das Gefühl hat jedes Jahr sich mehr zu verlieben ,
Dann ist das sicher eine gute Basis für die kommenden 50 Jahre :-)
Danke !!

Hamburger Hafen Geburtstag - ab nach Rügen

Guten morgen Welt !

Diese Wochenende steht der Hamburg Hafen Geburtstag vor der Tür .
Nur hier als Vermerk , für alle die es noch nicht wussten :-)
Ich würde mal behaupten, es ist das Oktoberfest des Nordens .
Viele Buden mit Essen, viel Laute Musik und vieeeeel Alkohol .
Für alle Partylöwen sicherlich genau das richtige, für Familien mit Kindern eher nichts.
Das einzig schöne sind dann wirklich die Schiffe im Hafen .
Dort sieht man an diesem Wochenende das eine oder andere auf dem Wasser 
schippern, welches ganz interessant ist.

Wir werden spontan die Koffer heute packen und uns nach Rügen verkrümeln.
Die Schwiegereltern verbringe ihren Urlaub dort und mein Mann, ich , der kleinste und Hund
Werden das lange Wochenende nutzen sie dort zu besuchen.

Ganz komisch diesmal :
Das erste Mal bleiben die beiden großen Kinder alleine zu Hause .....
Da geht einem als Mutter doch so einiges durch den Kopf .
Ich habe wirklich keine Angst , das beiden etwas passieren könnte, denn ansonsten 
Würden wir sie sicherlich nicht alleine in Hamburg lassen.
Aber es geht mal wieder ein Stück weiter im Leben einer Familie .
Es ist ein großer Schritt im Alltag, wenn das Baby auf einmal krabbelt .
Lange sehnt man den Moment herbei und dann auf einemmal  versucht man mit
Absperrgittern und Steckdosensicherungen zu retten, was noch zu retten bleibt.
Dann freut man sich unheimlich auf den ersten Kindergartentag und genießt die 
Zeit ohne schreiendes Kind im Einkaufswagen .
Doch schwups, ist man schon wieder dabei eine Schultüte zu basteln und steht mit ihr und
Kind an der Hand in einer großen Aula und der erste Schultag ist da .

Was ich damit sagen wollte ist, im Leben mit Kindern gibt es so Wendepunkte.
Einige Zeit denkt man, es tut sich gar nichts und dann gibt es auf einmal einen Tag an
Dem sich gravierend etwas ändert und man weiß , jetzt sind sie wieder einen Schritt weiter.
Bei uns ist genau heute so ein Tag.
Denn ich packe heute nur noch 3 Reisetaschen und eine kleine für den Hund .
Für den Hund ist es der erste Urlaub ( ich bin sehr gespannt wie er das findet ).
Für mich ist es der erste Urlaub ohne 3 Kinder . 
2 Teenager mitzunehmen, deren Bedürfnisse über den Tag verteilt so ganz anders aussehen ,
Wie die eines Vierjährigem, meines Mannes und mir, ist sicherlich schwierig .
Das haben wir schon vorletztes Jahr gemerkt .
Dann probieren wir es mal so, als Kleinfamilie . 
Wird schon schiefgehen....

Meine lieben Hamburger , 
feiert schön, 
genießt die Natur ( Wahnsinn wie Grün es auf einmal draußen ist ) 
Und schaut eure Kinder heute mal genauer an, denn sie werden nie wieder 
So kleine sein wie heute .


Osterstraßenfest

Guten morgen Welt !

Die Sonne lacht und vor der Haustür liegt immer noch das wunderschöne Hamburg !
Welch ein Glück , das nun die zeit der Straßenfeste und draußen Veranstaltungen beginnt.
Das, was für mich persönlich ein spezielles Gefühl ausmacht , wenn
Ich drüber nachdenke warum ich mich so über den Umzug hierher gefreut habe ist :
Die draußen Mentalität .
Etwas das man in Norddeutschen Kleinstädten echt vermisst.
Gestern war ich zum Beispiel mit einer Freundin in Eimsbüttel frühstücken .
Bei der Frage ob wir drinnen oder draußen sitzen sollten ( sie lebt seit über 30 Jahren hier) :
Natürlich draußen !! Die Sonne genießen .
Das hat dann wirklich schon südländisches Flair und man genießt die Zeit ,
Als wenn man einen Kurzurlaub gebucht hat.

Etwas was man in Norddeutschen Kleinstädten auch vermisst :
Das rumliegen in öffentlichen Parkanlagen .
Mein Mann findet dies furchtbar ( ich denke die meisten Kleinstädter auch ?).
Ich hingegen freue mich jetzt schon auf das erste Grillen im Stadtpark .
Egal was Mann oder Frau drüber denken mag , ich habe mir vorgenommen
All diesen Großstadt Quatsch diesen Sommer mitzumachen .
Ansonsten kann ich mir ja kein Bild darüber verschaffen , ob Grillen im Stadtpark nun blöd ist
oder nicht.
Kaffee trinken in der Strandperle bei schönem Wetter ein Masseneerlebnis das sich lohnt oder das man lieber meiden sollte.
Picknicken auf den HVV Fähren unpraktisch oder eine Mini Kreuzfahrt ist, die man wiederholen sollte.

Was ich vermisse ist eine Seite im Internet , in der all diese Festivitäten aufgelistet sind.
Wir googeln uns so durch die City , aber alles findet man dann doch nicht.
Gut, wenn man sich auch mit Hamburgern unterhält , die einem mal den einen oder anderen Tipp geben können.
Sollte es diese Seite im Internet geben, wäre ich sehr froh wenn mir jemand den entsprechenden link schicken würde .

Dieses Wochenende steht nun das fast vor der Tür liegende Osterstrassenfest an.
http://www.osterstrassenfest.com/
Ich freu mich auf viel live Musik , multikulti Essen, Flohmarkt ( ich liebe Flohmarkt ) und
Ein sonniges Wochenende mit der Familie draußen .
Ich wünsche euch allen da draußen in der Welt ein paar sonnige Stunden ,
Mit sinnlichen Erlebnissen für Auge, Ohr und Gaumen !