Hamburger Hafen Geburtstag - ab nach Rügen

Guten morgen Welt !

Diese Wochenende steht der Hamburg Hafen Geburtstag vor der Tür .
Nur hier als Vermerk , für alle die es noch nicht wussten :-)
Ich würde mal behaupten, es ist das Oktoberfest des Nordens .
Viele Buden mit Essen, viel Laute Musik und vieeeeel Alkohol .
Für alle Partylöwen sicherlich genau das richtige, für Familien mit Kindern eher nichts.
Das einzig schöne sind dann wirklich die Schiffe im Hafen .
Dort sieht man an diesem Wochenende das eine oder andere auf dem Wasser 
schippern, welches ganz interessant ist.

Wir werden spontan die Koffer heute packen und uns nach Rügen verkrümeln.
Die Schwiegereltern verbringe ihren Urlaub dort und mein Mann, ich , der kleinste und Hund
Werden das lange Wochenende nutzen sie dort zu besuchen.

Ganz komisch diesmal :
Das erste Mal bleiben die beiden großen Kinder alleine zu Hause .....
Da geht einem als Mutter doch so einiges durch den Kopf .
Ich habe wirklich keine Angst , das beiden etwas passieren könnte, denn ansonsten 
Würden wir sie sicherlich nicht alleine in Hamburg lassen.
Aber es geht mal wieder ein Stück weiter im Leben einer Familie .
Es ist ein großer Schritt im Alltag, wenn das Baby auf einmal krabbelt .
Lange sehnt man den Moment herbei und dann auf einemmal  versucht man mit
Absperrgittern und Steckdosensicherungen zu retten, was noch zu retten bleibt.
Dann freut man sich unheimlich auf den ersten Kindergartentag und genießt die 
Zeit ohne schreiendes Kind im Einkaufswagen .
Doch schwups, ist man schon wieder dabei eine Schultüte zu basteln und steht mit ihr und
Kind an der Hand in einer großen Aula und der erste Schultag ist da .

Was ich damit sagen wollte ist, im Leben mit Kindern gibt es so Wendepunkte.
Einige Zeit denkt man, es tut sich gar nichts und dann gibt es auf einmal einen Tag an
Dem sich gravierend etwas ändert und man weiß , jetzt sind sie wieder einen Schritt weiter.
Bei uns ist genau heute so ein Tag.
Denn ich packe heute nur noch 3 Reisetaschen und eine kleine für den Hund .
Für den Hund ist es der erste Urlaub ( ich bin sehr gespannt wie er das findet ).
Für mich ist es der erste Urlaub ohne 3 Kinder . 
2 Teenager mitzunehmen, deren Bedürfnisse über den Tag verteilt so ganz anders aussehen ,
Wie die eines Vierjährigem, meines Mannes und mir, ist sicherlich schwierig .
Das haben wir schon vorletztes Jahr gemerkt .
Dann probieren wir es mal so, als Kleinfamilie . 
Wird schon schiefgehen....

Meine lieben Hamburger , 
feiert schön, 
genießt die Natur ( Wahnsinn wie Grün es auf einmal draußen ist ) 
Und schaut eure Kinder heute mal genauer an, denn sie werden nie wieder 
So kleine sein wie heute .


Keine Kommentare: