Hamburger Ferien

Guten morgen Welt ,

HURA !!!!
Nun sind sie endlich da :
die Ferien in einem der schönsten Bundesländer der Republik .
Lange haben wir sie herbei gesehnt.
Sonne, ausschlafen, Eis essen, Strand , Urlaub und vor allem Ruhe ....

Pünktlich zum Ferienbeginn lässt unser Vermieter das Dach neu machen.
Gestern morgen um 7.00 Uhr ging's los.
Ein großes Gerüst ziert seitdem die Fassade des Hauses .
Seit heute morgen 7.00 Uhr bohren , hämmern, klopfen, stemmen, nageln und 
Stauben eine große Schar von Handwerkern auf unserem Kopf herum.
Der arme Hund ist schon ganz verängstigt .
Der Kleinste findet es einfach nur toll.
Seit heute morgen hängt er am Fenster und begrüßt im 2. Stock die Handwerker :-)

Vor uns liegen also 6 ganze Wochen Ferien und
6 ganze Wochen Lärm und Dreck :-(
Ich bin sehr froh über das neue Dach , denn damit ist sichergestellt ,
Das es im Winter auch wirklich dicht hält und wir keine feuchten Decken bekommen.
Doch muss das gerade in den Sommerferien stattfinden ???
Zu allem Übel müssen alle Fenster geschlossen bleiben und auch der Balkon kann
Nicht mehr betreten werden. Überall liegt Styropor und Dreck .
Bei den Temperaturen ist es aber echt doof kein Fenster öffnen zu können.

Am meisten tun mir aber die beiden Teenies leid.
Nun können beide endlich ausschlafen und werden jeden morgen ( für beide mitten in der Nacht )
Von ohrenbetäubendem Lärm geweckt .
Die Armen ....

Was heißt das für den Rest der Familie ??
Möglichst viel Zeit draußen verbringen
Dafür ist der Sommer ja auch eigentlich da :-)

Ich wünsche euch allen ganz sonnige und wunderbare Ferien .
Mit einem tollen Urlaub , wenig Stress , viel Seelenpflege und
Einigen lauschigen Erlebnissen. Um sich im Winter gedanklich daran zu wärmen.



Keine Kommentare: