Hundestrand Hamburg - Kind - Jim Block

Guten Tag Sommer !

Maaaaannnnnn........er ist da , der Sommer !
Lange habe ich nichts mehr geschrieben und das obwohl in der letzten Woche 
Mehr passiert ist als in vielen Winterwochen.
Er ist da, der Sommer in the City . Endlich .....
Nun genießen mein Mann, ich und die Kinder endlich alle Vorzüge 
dieser wunderschönen Stadt an der Elbe .

Die gesamte letzte Woche hat meine Mutter uns besucht.
Es war das erste mal, das sie länger als einen Tag hier war.
Die Sonne dieser Woche verleitet einen dazu sein gesamtes Leben nach draußen zu verlegen.
Ob Spaziergang an Alster oder Elbe .
Eis essen, Cappuccino im Straßencafe oder abends in Altona draußen sitzen und mit Freunden 
Essen gehen. Alles wurde in dieser Woche sofort erledigt, aus Angst es könne gleich wieder
Anfängen zu regnen.

Ein Problem habe ich aber dann doch.
Den Hund .
Ich finde es äußerst schwierig den Hund , das Kind und mich gleichzeitig glücklich zu machen.
Wenn wir am Wochenende oder nachmittags einen schönen Spielplatz besuchen,
Dann ist der Hund dort verboten ...
Somit sitzt man bei schönem Wetter draußen und denkt immer :
Schade das der Hund nicht dabei ist.
Heute hatte ich die wunderbare Idee mal im Internet nach einer Möglichkeit 
Für Kind und Hund zu googeln .
Und siehe da, es gibt tatsächlich einen wunderschönen Strandabschnitt an dem Hunde 
Erlaubt sind ( auch ohne Leine ) und Kinder auch ....hihihi
Ich war ganz platt, als wir am Falkensteiner Ufer angekommen waren.
Der Hundestrand ist wirklich sehr groß und breit und hat einen tollen seichten Bereich ,
Der lang ins Wasser läuft .
Ein Traum !!!

Kind und Mann am Burgen bauen und Hund am toben im Wasser .
Alle glücklich, vor allem die Mutti.



Wenn ich meine 3 Männer so am Strand beobachte, meine Füße in den warmen 
Sand buddele , dann bin ich so glücklich das ich vor lauter Glück platzen könnte.
Was für ein herrlicher Platz Erde .




http://www.hundewiese-hamburg.de/hundestrand-falkensteiner-ufer.html

Tolle Seite für alle neu Hamburger Hundebesitzer !!

Sonntage ....ich liebe sie .....
Sonne, Strand, ein kühles Getränk , was braucht man mehr ?
Ach ja, Jim Block .
Es gibt ja kaum etwas, das soviel Hunger macht, als am Strand spielen.
Und da man als Familie ja nun mal auch am Sonntag um 6.30 Uhr aufsteht, weil kleine Kinder 
Ja leider kein Verständnis für ausschlafen haben, findet dementsprechend auch das Frühstück 
Schon um 7.30 Uhr statt.
Umso eher überfällt einen der Mittagshunger.
Gut das wir in Hamburg Jim Block für uns entdeckt haben.
Lecker .....
Endlich mal eine sehr gute Alternative zu anderen Fastfood Ketten .
Das einzige was sie echt optimieren sollten ist die Überraschung im Kinder Menü.
Die fällt dann doch oft eher etwas langweilig für kleine Kinder aus.
Aber ansonsten verteile ich für lecker, saftig gegrilltes Fleisch und endlich auch mal
Salat der nicht eiskalt aus einem Kühlschrank kommt 100 Punkte !

Sonntags bei Jim Block essen ist für mich wie Urlaub .
Urlaub von der Küche .
Sich hinsetzten, das essen gereicht zu bekommen und einfach nur danach das Geschirr 
Wegzubringen ist immer wieder etwas besonderes für mich.
Denn wenn man viele Jahre sehr wenig Geld hatte und essen gehen so gut wie nie möglich war,
Dann weiß man diesen Luxus um so mehr zu genießen .

Ich wünsche allen einen sonnigen Sonntag mit kleinen Momenten der Glückseligkeit !
Genießt den Summer in the City :-)





Keine Kommentare: