Hamburg - Kalte Tipps für heiße Tage

Guten morgen Welt !

Nein ich krieg mich momentan gar nicht wieder ein !!!!!
Was für ein Sommerchen haben wir den vor der Tür ?
Einfach nur schön .

Hamburg bietet sich im Moment  von seiner Sonnenseite an.
Wir genießen es und sind immer wieder erstaunt, was der Großstätter alles auf sich 
Nimmt um an einem sonnigen Tag ein Plätzchen draußen zu ergattern.

Ich hatte mir schon sehr lange vorgenommen Hamburg mehr mit dem
Fahrrad zu erkunden. Am Sonntag war es dann endlich soweit.
Wir schnappten uns die Räder und ab ging's an die Elbe .

Saßen wir Samstag noch ganz ruhig und entspannt bei Freunden im Garten ,
Bot sich uns am Sonntag dieses Bild 



Menschenmassen strömten an den Strand in Övelgönne .
Im ersten Augenblick war ich echt geschockt und ließ vor allem unseren Kleinen nicht
Von der Hand . Das war wie auf dem Hamburger Dom , als wenn jemand vorher
Im Abendblatt verkündet hatte das am Sonntag alles kostenlos ist.....

Wir haben uns nicht in die heiße Masse der Menschen eingereiht .
Nur kurz die Füße in der Elbe abkühlen ( war nicht kalt ) und dann haben wir uns ein
Lauschiges Plätzchen im Schatten gesucht .



Es gab Eisschokolade, Elbeblick und ein buntes Treiben um uns.
Övelgönne ist wirklich sehr schön. Dort liegen viele alte Schiffe vor Anker ,
Die man sich von der Terrasse eines der vielen Cafés und Restaurants gut 
Ansehen kann.


Leider hatte ich so eine Lust auf die Eisschokolade , das ich erstmal einen großen 
Schluck nehmen musste, bevor ich in der Lage war ein Foto zu machen.

Es ging mit den Fahrrad von Övelgönne wieder zurück am Wasser in
Richtung Landungsbrücken . Der Fahrtwind war die reinste Wohltat  !
Ich bin immer wieder erstaunt, wie gut unser kleinster Sohn alles mitmacht.
Der Umzug in eine Großstadt machte mir der Kinder wegen am meisten Kopfweh .
Doch gerade unser kleiner Sohn erkundet sehr gerne die Stadt mit uns.
Während wir so mit dem Rad unterwegs sind, fallen ihm sofort Orte auf,
An denen wir in den letzten Monaten schon einmal waren.
Das erfreut mich immer sehr, denn so wird er diese Stadt sicherlich sehr gut in seinen
Erinnerungen vereinen.

Als wir am alten Elbtunnel angekommen waren, sind wir kurzentschlossen dort
Hinunter gefahren. Das war großartig ! 
Der Kleine war begeistert und meinte das ist ja wie im Kühlschrank hier.
Der wirklich beste Tip an heißen Tagen :
Eine runde Elbtunnel hin und zurück und man ist herrlich erfrischt !
 

Danach gab es ein weiteres Eis an den Landungsbrücken .
Hamburg ist bei schönem Wetter wirklich gut mit dem Rad zu erkunden.
Man ist näher am Geschehen dran und findet immer einen Parkplatz .
Sicherlich wird sich mit den Jahren meine Begeisterung für stark touristisch
Besuchte Orte legen. Doch dies ist unser erster Sommer hier und ich möchte immer noch
Alles sehen und erleben was die große Stadt an der Elbe uns den ganzen
Langen Winter über enthalten hat.

Ich wünsche euch eine sonnige Woche !!


Keine Kommentare: