Hochzeitstorte

Nachtrag :
Hier ist das Ergebnis von 10 Stunden Arbeit .
Verteilt auf 2 Tage .
Das Brautpaar war überglücklich .
Die Hochzeitsgesellschaft ganz aus dem Häuschen .
Ich war einfach nur traurig, das es nicht ganz perfekt geworden ist ,
Aber ich habe viel gelernt und Blut ...äh....Zucker geleckt und werde
Es wieder versuchen ....


Kommentare:

Katharina hat gesagt…

sieht super aus! Also ich hätte das nicht hingekriegt und vorallem hätte ich nicht die Geduld gehabt... :)
LG

Mimi hat gesagt…

Das glaube ich nicht, denn deine Kuchen sind immer ein echter Augen und Gaumenschmaus !!
Ich hatte auch nur soviel Geduld und Zeit, weil mein Mann urlaub hatte und
Sich um unseren kleinen Wirbelwind gekümmert hat ;-)

Simone hat gesagt…

wow, wow, wow
Superklasse, ich hätte da leider auch keine Geduld für und wäre zusätzlich noch traurig, wenn sie aufgegessen wird:)

Mimi hat gesagt…

Nachdem ich 3 Tage an der Torte gebastelt hatte, war ich total froh ,
Als sie heil dort ankam und endlich gegessen wurde.
Die hat mich echt gestresst die Torte ;-)
Mich packt immer der Ehrgeiz , wenn ich in Zeitschriften sehe , das andere sowas auch können.
Ich wollte das einfach mal ausprobieren . Da bot sich die Hochzeit ja förmlich an :-))