Erntedank

Gesegneten Sonntag !

Sonntage sind wie Mousses au Chocolat .
Süß, satt, beruhigend , zufriedenstellend, reichhaltig und nachhaltig ...
Sie fangen mit einem ausgiebigem Frühstück an und enden auf dem Sofa .
Heute ging es nach dem Frühstück gesättigt und zufrieden in die Kirche .
Die Kita des kleinen Sohnes feierte heute Erntedank.

Jeder brachte Obst oder Gemüse mit, um den Erntewagen zu bestücken .
Die Kita bekam einen neuen Apfelbaum. 
Die Kinder schmückten während des Gottesdienstes den Baum mit selbst bemalten Äpfeln .
Alle Kinder sagen und tanzten um den Erntewagen. Sie dankten für das Obst und Gemüse .
Dafür, das alle genug zu essen haben.
Mich berührt der Gang in die Kirche immer sehr. 
Über Glauben und Religion kann jeder gerne seine eigene Meinung haben. 
Doch im Alltag auch inne zu halten und darüber nachzudenken, wie gut wir es hier haben. 
Wie schön es ist, das der Kühlschrank gefüllt ist.
Das wir es warm haben im Winter und vor allem gesund sind finde ich sehr wichtig.

Im Anschluss an den Gottesdienst gingen wir alle in das Gemeindehaus.
Es gab Kartoffelsuppe und die Eltern der Kita hatten Kuchen gebacken.
Ich hatte einen Zitonenkuchen gebacken. Lecker, aber nicht wirklich spektakulär .
Doch ein Kuchen hatte es mir angetan.
Pflaumenkuchen mit Baiserhaube. Ein schlichter Traum, der erst im Mund seine wahre
Schönheit entfaltete. Zwei Stücke musste ich essen. 
Das erste hatte ich zu schnell verschlungen.
Nun warte ich auf das Rezept !

Sonntage werden im Herbst dann doch eher wie Pflaumenkuchen sein und
Nicht wie Mousse au Chocolat....


Keine Kommentare: