Ballinstadt

Hallo Welt,
 
heute haben wir uns das Auswanderermuseum in der Ballinstadt angesehen.
Leider kann man die Fotos von dort nicht öffentlich machen.
Das finde ich jedesmal sehr schade, wenn wir ein Museum besuchen.
Doch berichten möchte ich trotzdem.
 
Ich fand die Austellung ganz gut.
Irgendwie hatte ich es mir etwas interesanter und vor allem größer vorgestellt.
Unser kleiner Sohn war nach kurzer Zeit auch etwas gelangweilt.
Es gab die Möglichkeit durch ein Ticket, das man beim betreten der Ausstellung erwirbt
ein Spiel zu machen das durch das Museum führt.
Leider war das für ganz kleine Kinder nicht so gut geeignet.
Es gab sehr viel zu lesen und zum zuhören.
Vieles von dem wusste ich nicht. Somit sind wir wieder ein wenig schlauer.
 
Das Restaurant am Ende der Austellung gefiel uns sehr gut.
Obwohl es sehr voll war wurden wir schnell und freundlich bedient.
 
Fazit :
Kann man sich sicherlich mal ansehen.
Mit kleinen Kindern eher nicht zu empfehlen.
 
 
 

Keine Kommentare: