Zimtsterne




















Hier das Rezept zu den Zimtsternen

Zutaten für ca 40 Stück 

Für den Teig :
400 g gemahlene Mandeln 
2 TL Zimt 
2 Eiweiß 
50 g Mehl 
100 g Puderzucker 

Für die Glasur :
1 Eiweiß 
1 EL Mehl 
250 g Puderzucker 
20 Mandeln ( wenn man das möchte zum verzieren )

1. gemahlene Mandeln mit Zimt vermengen.
Zusammen mit Eiweiß, Mehl, und Puderzucker zu einem Teig verkneten ,
Dann in Folie gewickelt für ca 2 Stunden in den Kühlschrank .

2. für die Glasur das Eiweiß steif schlagen und das Mehl sowie den gesiebten
Puderzucker nach und nach hinzugeben.

3. den Teig ca 1 cm dick, am besten zwischen zwei Folien ausrollen und
Sterne ausstechen.
Die Glasur gleichmäßig auf die Sterne streichen und jeweils mit einer Mandelhälfte
mit der Hautseite nach oben in die Mitte des Sterns drücken.
( ich lasse die immer weg )

4. die Zimtsterne auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und 
10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei
170*C ( Umluft 150*C ) backen.

5. die Zimtsterne vom Blech ziehen und erkalten lassen.

Liebe Grüße an das Rendsburger Kreativlabor !!!


Kommentare:

Katharina hat gesagt…

vielen lieben Dank! Werde die vielleicht noch für Heiligabend backen. Und mach dir nicht zu viele Gedanken!
LG Katharina

Frau Hamburg hat gesagt…

Bitteschön :-)
Die werden bestimmt so lecker, wie alle deine Kekse !!
Danke dir !!!! Jetzt ist alles wieder klar ;-)