Hamburger Blitz Zimtschnecken

Hallo liebe Backfans,

dem Aufruf der lieben Clara von tastsheriff folgend zeige ich euch heute,
wie man ganz schnell leckeres Gebäck für Überraschungsbesuch zaubert.
Ganz nach dem Motto " Ich backs mir ...."

Ich gebe es hier ganz offen zu :
Hefeteig und ich.....wir sind keine Freunde !
Vor vielen Jahren haben wir versucht uns anzufreunden.
Leider ohne Erfolg.
Wir haben alles miteinader versucht.
Frische Hefe, Trockenhefe, Bio Hefe und He(il)fe von Freunden.
Es wollte einfach keine Freundschaft aufblühen zwischen uns.
Doch zum Glück gibt es Blätterteig !
Wir lieben uns !!

Aus einer Zeit (lange vor dieser jetzt) in der kleine Kinder durch die
Küche krabbelten und sich ständig spontan Freundinnen anmeldeten,
um mit ihren Kleinkindern weitere Krümel in unserem zu Hause zu verbreiten,
stammt dieses Notfallrezept.
Schnell
Einfach
Günstig
Lecker !

Frau Hamburg's Blitz Zimtschnecken

1 fertig Blätterteig
Zimt und Zucker
für die Luxusvariante noch zusätzlich :
Pistazien
frische Vanille
Sahne


Den fertigen Teig ausrollen

Darauf achten, das er nicht bricht beim ausrollen.

Sich wundern, das ausgerechnet dieses mal der Teig
eine Macke hat ....

Den Blätterteig mit Zimt und Zucker bestreuen

Wenn man möchte auch noch mit Vanille

Und Pistazien ( nur an den rechten Rand ).
Bei kleinen Kindern würde ich die evnetuell weg lassen.
Wird eh nur raus gepult...

Von der Seite mit den Pistazien her aufrollen.
Dann befinden sich die Pistazien später nur in der Mitte
der einzelnen Schnecken.

Den Teig von rechts nach links aufrollen

Ca. 1 cm breite Stücke schneiden

Sahne und Pinsel

Jede Zimtschnecke mit Sahne bestreichen

Bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten in den vorgeheizten Backofen.
Die Backzeit variiert, je nachdem wie dick die Schnecken sind oder
wie braun ihr eure mögt.
Am besten immer ein wenig im Auge behalten !
Leicht warm schmecken sie übrigens am besten .

Einmal tief durchatmen und sich freuen,
das es im ganzen Haus nach Zimt riecht.
.....mmmmmhhhhh lecker !

Und sich nicht ärgern, wenn einige Zimtschnecken immer
wieder aus der Form geraten.
Das ist ganz normal !

Viel Spaß beim backen !!





Kommentare:

clara vom tastesheriff hat gesagt…

Hah!! Mit Blätterteig!! Das ist aber auch ne plietsche Idee!!!
Ganz verknallert!! und die Pistazien!! Super dazu!!!!
Schön das Du dabei bist!!
Liebste Grüsse
Claretti

Frau Hamburg hat gesagt…

Verknallert ?
In meine Zimtschnecken ??
Da fühl ich mich aber geschmeichelt :-)
Wie gesagt, das ist die easy Peasy Variante für
Gestresste Mütter und spontan Besuch :-D
Und die Variante für armer Blogger wie mich,
Die keinen Hefeteig können und trotzdem dabei sein
Möchten :-D

Herzlichst grüßt ,
Frau Hamburg

Die Schenefelder Hausfrau hat gesagt…

Da läuft mir aber das Wasser im Munde zusammen. Lecker...
Wird bestimmt beim nächsten Kaffeekränzchen ausprobiert!
LG
Patricia

Frau Hamburg hat gesagt…

Vielen Dank :-D
Berichte mal, wenn du sie gemacht hast,
ob sie geschmeckt haben !

Herzlichst grüßt ,
Frau Hamburg

Melli hat gesagt…

Die Idee mit dem Blätterteig ist wirklich toll. Das merke ich mir, wenn es das nächste Mal schnell gehen muss