Unser Wochenende in Kürze

Hallo Welt,

Da ich ja bekanntlich zu beschäftigt bin
um lange Berichte über all unsere schönen Sachen zu schreiben,
habe ich mich heute mal entschlossen das Wochenende in
Kürze anhand von ein paar Fotos zusammen zu fassen.
Meine Instagramfreunde haben sicherlich das meiste 
davon schon gesehen. Dort bin ich definitiv fleißiger .
Gestartet haben wir das Wochenende am Freitag mit einem netten
Lunch in der Hafen City.
2-3 mal im Monat essen mein Mann und ich mittags zusammen.
Diesmal waren auch wieder ein paar Arbeitskollegen und Kolleginnen dabei.
Das freut mich jedesmal ganz besonders, denn alle sind einfach unheimlich nett.
Diesmal ging es in die Markthalle in der Speicherstadt.
Dort gibt es einen Burgergrill namens Grillfino, von dem mir mein Mann schon 
erzählt hatte. Anstatt einem Fleischpetty gibt es dort frisch gegrillte Rinder- oder 
Geflügelstreifen, Ruccula und selbstgemachte Soßen.
Es gibt sogar einen kleinen Nachtisch. Shortbread mit Schokolade und Karamell.
Unheimlich gut !!!

Den Nachmittag verbrachten der Mini Hamburger und ich mal
wieder auf dem tollen Spielplatz in der Hafen City.
Diesmal mit Blick auf die mein Schiff 3. 
Dort konnte ich in Ruhe einen Moment lesen.
Seit Ewigkeiten habe ich mir mal wieder ein Buch gekauft.
Sternschanze von Ildikó von Kürthy ist gerade genau 
das richtige. Es spielt in Hamburg und schon nach den
ersten 40 Seiten merkte ich, wie oft ich schmunzeln musste.

Den Samstag starten wir dann mit einem kleinen Einkauf beim großen 
Schweden. Leider konnten wir uns nicht einig werden, welche Kommode
mit uns nach Hause fährt. 
Leicht frustriert saß Frau Hamburg dann wieder im Auto. 
Natürlich nicht ohne noch ein Hot-Dog und ein Softeis zu genießen.
Ich freue mich ja jetzt schon, auf meinen kleinen Schweden ab Ende Juni in Altona. 
Dann kann ich meine Teelichter dann immer mit der S-Bahn holen.
Ich bin sehr gespannt,wie das dann mit den Möbeln in der S-Bahn wird. 
Sicherlich erstmal ungewohnt Menschen im Untergrund mit riesigen 
Kartons zu treffen.
Nach erfolgreichem Einkauf beim Schweden und im Baumarkt wurde
kurzerhand die Wohnung auf den Kopf gestellt. Auch der Ehemann 
muss ja mal beschäftigt werden. Kennen sicherlich einige von euch :
Er hat sich sehr gefreut ...

Um 18.00 Uhr sollten wir in der Kochschule Hamburg zum Barbecue
Kochkurs sein. Um 17.15 schrubbte ich mir die Farbe von den Fingern.
15 Minuten später stand das Taxi vor der Tür ...
Wir hatten einen unheimlich schönen und wahnsinnig leckeren Abend.
Der Bericht ist noch in Arbeit, aber in den nächsten Tagen hier online.

Ich wünsche euch einen schönen Montag !!
Ich erhole mich erstmal vom Wochenende ....
Eure Frau Hamburg 

Keine Kommentare: